Bärbel Wipperfeld-Butz

Bärbel Wipperfeld-Butz, Jahrgang 1954,
verheiratet, Fremdsprachen-Korrespondentin,
Lehrerin, Heilpraktikerin, Inhaberin des
MAQUA®-Institutes für Matrix-Quantenheilung.

Weitreichende Fortbildungen und Erfahrungen in der humanistischen Psychologie, in ganzheitlichen und spirituellen Therapiemethoden sowie in Meditation. Regelmäßige Weiterbildung in Medialität und spiritueller Entwicklungsarbeit.

Langjähriges Lernen bei spirituellen Meistern und
Lehrern in Indien und Hawaii.

  • Weiterbildung zum NLP-Master am NLP-Institut, Berlin
  • Systemische Familientherapie nach Bert Hellinger u. a. am Taunus-Institut Bad Homburg, bei Dipl.-Psych. Stresius, Aachen
  • Emotionale Heilung durch den „Journey Prozess“ bei Brandon Bays, USA
  • Chinesische Quantum-Methode (CQM) bei Gabriele Eckert, Internat. Organization for Quantum Methods 
  • Yuen-Method (energetisches Korrigieren) bei Dr. Kam Yuen, USA
  • Remote viewing bei Gabriele Eckert, Internat. Organization for Quantum Methods 
  • Matrix-Energetics bei Dr. Bartlett, USA und anderen
  • Quantenheilung bei Dr. Frank Kinslow, USA
  • Trance-Heilung, Body-Soul-Centrum
  • Reconnective Healing®, Dr. Eric Pearl, USA
  • The Reconnection® (Die Rückverbindung), Dr. Eric Pearl, USA
  • GoldenPainfree (Golgi) Schmerztherapie, SanTerris, Niederdorfelden

Von 1993 bis 2009 Dozentin in der Erwachsenenbildung sowie Leitung von Selbsterfahrungsseminaren. Seit April 1998 in eigener Praxis tätig.

Neben ihrer Tätigkeit in eigener Praxis arbeitete sie auch als Seminarleiterin an verschiedenen Institutionen sowie als Dozentin für berufliche Qualifizierungsmaßnahmen, hier insbesondere im Bereich „Personalführung“.

Ziel ihrer Arbeit ist es, Menschen einst verborgenes Wissen zugänglich zu machen, so dass sie sich selbst helfen und somit weitgehende Unabhängigkeit erreichen können.